Cityscape Hamburg : Hafencity mit Elbphilharmonie

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Kaum hatte ich erneut einen Workshop bei Peter Fauland von Fauland Photography School  gebucht, zack, gab der Spiegel Hamburg die Titelseite. 🙂 Es gibt im Leben ja keine Zufälle …

Am 23. Juni 2017 war es dann endlich soweit. Tags zuvor hatte über Hamburg noch ein Unwetter getobt und die Bahnlinie Berlin-Hamburg wurde nicht bedient. Es war im Vorfeld also ein wenig spannend …

Ich war neugierig, wie die Elbphilharmonie, Anfang des Jahres nach rund zehnjähriger Bauzeit endlich offiziell eröffnet, wohl fertig aussehen würde. Hatte ich sie doch, damals noch in Bau befindlich, bereits 2013 von der Wasserseite unter strahlend blauem Sommerhimmel fotografieren können.

Nun, strahlend blauer Himmel wurde es nicht, aber wir sind auch nicht arg eingeregnet, also alles im grünen Bereich. 😉

Es wurde dennoch ein toller Tag. Mich fasziniert die Elbphilharmonie: keine rechten Winkel, überall Wellen, Reflektionen, Sichtachsen und ein wunderschöner Blick über Hamburg – meine Perle. 🙂 Die Herren Herzog & de Meuron haben sich da etwas ganz Einmaliges ausgedacht.

So, enjoy 🙂

P.S.: Auf dieser Giganto-Rolltreppe stehend, kann einem durchaus ein bisschen mulmig werden …

2013:

2017:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.